Teilungserklärung

Wie soll eine Teilungserklärung richtig formuliert werden?

Wenn ein Grundstückseigentümer sich dafür entscheidet, sein Eigentum an dem bestimmten Grundstück aufzuteilen, muss er sich dessen bewusst sein, dass eine notariell beglaubigte Teilungserklärung unentbehrlich ist. Ein solches Dokument sollte natürlich eine entsprechende Form haben und alle wichtige Fragen möglichst detailliert beschreiben.

Sicher ist die Teilungserklärung ein sehr wichtiges Dokument. Mit ihrer Hilfe begründet man sachenrechtlich z.B. das Wohnungs- sowie Teileigentum. Darüber hinaus bestimmt diese Unterlage auch, was Sonder- und Gemeinschaftseigentum ausmacht. Was noch erwähnenswert ist, braucht man die Teilungserklärung, wenn man ein Wohnungsgrundbuch anlegen will.

Sicher ist es nicht leicht, eine Teilungserklärung selbstständig zu schreiben. Damit das Dokument eine entsprechende Form hat und richtig formuliert wird, kann man sich einer Vorlage bedienen. Im Internet finden wir sicher eine passende Vorlage, die wir problemlos an seine individuelle Situation anpassen.

Tags: Schreiben