Urlaub

Grüße aus dem Urlaub zu schreiben, muss nicht schwer sein!

Viele von uns, die gerade seinen Urlaub in einem exotischen Land verbringen, möchten Grüße an ihre Familien oder Freunde senden. Wie sollte man solche Grüße richtig formulieren? Vor allem sollte man sich dessen bewusst sein, dass einen Grußkarte kein Brief ist! In der Praxis bedeutet das, dass unsere Grüße relativ kurz und bündig formuliert werden sollen.

Am besten wäre es einfach, fertige Postkartensprüche zu nutzen und diese mit ein paar persönlichen Sätzen ergänzen. Eine typische Anrede, Informationen zum Urlaub und kurze Grüße - so sieht eine typische Postkarte aus dem Urlaub aus. Selbstverständlich sollte eine solche Postkarte möglichst persönlich sein. Auch wenn man fertige Postkartensprüche nutzt, darf man nicht vergessen, seine Grüße zumindest mit seinem Namen zu unterschreiben.

Wenn es sich um Grüße an die Freunde handelt, kann man sie natürlich auf eine lustige Art und Weise formulieren. Kurz kann man auch über das aktuelle Wetter informieren und schreiben, was wir im Urlaub machen. Auch diesmal ist eine handschriftliche Unterschreibung erforderlich.