Schul

Wie kann man etwas in der Schule seines Kindes schnell erledigen?

Immer noch auch in den Schulen erledigt man viele Angelegenheiten schriftlich. Solche Schreiben wie z.B. Entschuldigungen, Beschwerden sowie verschiedenen Anfragen kann man relativ leicht formulieren.

Obwohl man jetzt viel auch per Telefon erledigen kann, sollte man sich eher für die schriftliche Form entscheiden. Derartige Schreiben sind leicht zu formulieren und dazu noch können als Beweismaterialien betrachten werden, wenn es zu einem eventuellen Missverständnis kommt.

Wie eine Entschuldigung für die Schule geschrieben werden sollte? Wenn es ich um die Entschuldigung wegen Krankheit handelt, muss man einfach die Ursache der Anwesenheit seines Kindes nennen und um die Entschuldigung bitten. Man braucht nichts mehr zu schreiben. Auf dieselbe Art und Weise sollte man auch alle Schreiben formulieren, in denen man um die Befreiung seines Kindes vom Sportunterricht bittet.

Wenn man eine Beschwerde über z.B. einen Lehrer oder eine bestimmte Situation in der Schule schreibt, sollte man vor allem genau das Verhalten des Lehrers oder eine bestimmte Situation beschreiben. Die Beschreibung muss objektiv sein! Man darf niemanden beleidigen, am besten wäre es, nur die Tatsachen kurz darzustellen und um die Erklärung bzw. Intervention des Schulleiters zu bitten. Ein Beschwerdebrief an die Schule sollte in derselben Form wie andere offizielle Briefe geschrieben werden.